Gästewohnung
in der Fritz-Erler-Allee 120, Wohnung 1

Die erste Gästewohnung in der Fritz-Erler-Allee 120 befindet sich im 30. Obergeschoss und ist für 2-3 Personen geeignet. Mit dem Aufzug fahren Sie bis in die 29. Etage und laufen dann noch eine Treppe nach oben. Im Flur der Wohnungen befindet sich eine kleine praktische Küchenzeile, mit einem 2-Platten-Herd, Kühlschrank, Toaster, Kaffeemaschine und Wasserkocher.

Die Wohnung grenzt direkt an den Gemeinschaftsraum der Baugenossenschaft IDEAL eG. Beim dritten verfügbaren Bett handelt es sich um ein einfaches Gästebett.

Informationen zur Gästewohnung
Mitzubringen sind:Bettwäsche, Hand- und Küchentücher
Preis (für Mitglieder):29,00 Euro pro Übernachtung/Appartement
Bescheid gemäß Zweckentfremdungsverbotsgesetz (ZwVbG) Registriernummer:08/Z/NA/004142-16

Die Fritz-Erler und ihre Umgebung

In der Fritz-Erler-Allee 120, dem höchsten Wohngebäude in Berlin haben wir zwei Gäste-Wohnungen, die sich in der obersten Etage befinden. Von hier aus, haben Sie einen ausgezeichneten Blick über die Gropiusstadt und darüber hinaus. Bis zu den U-Bahn-Haltestellen der U7 sind es ca. 10 Minuten Fußweg, das gesamte Berliner Stadtgebiet hat eine sehr gute Anbindung. 1994 wurden die Gropius-Passagen eröffnet, eines der größten Einkaufszentren Deutschlands. Hier kann man an Schlechtwettertagen ausgiebig shoppen. Das Gemeinschaftshaus Gropiusstadt ist ein interkultureller Treffpunkt, der auch Ausstellungen, eine Bibliothek sowie verschiedenste Veranstaltungen bietet. Im Sommer bietet das Gemeinschaftshaus ein Open-Air-Kino.