Aktualisierung: Einschalten der Heizung

Sehr geehrte Bewohnerinnen und Bewohner,

in den letzten Tagen haben uns viele Anrufe bezüglich der noch nicht angestellten Heizungen erreicht. Die zuvor warmen Sommermonate, mit sehr warmen Tagen und tropischen Nächten lassen uns die sonnigen 16 Grad warmen Tage kühl erscheinen. Bei der Entscheidung, wann die Heizung angestellt wird, werden die Außentemperaturen natürlich berücksichtigt. Allerdings muss auch berücksichtigt werden, dass jeder Tag, den wir „durchhalten“, die zu zahlenden Heizkosten positiv beeinflusst werden. Zudem muss bedacht werden, dass am 23.September erst der Herbst anfängt und die langen, dunklen und kalten Wintermonate kommen erst noch.

Gegenwärtig sind die deutschen Gasspeicher zu ca. 90% gefüllt, das reicht rund zwei Monate. Damit wir gut durch den Winter kommen, müssen wir alle Energie einsparen und zusätzlich Glück mit dem Wetter haben. Da wir das Wetter nicht beeinflussen können, bleibt uns nur die Möglichkeit selbst aktiv Energie zu sparen.

Aus diesem Grund bitten wir um Ihr Verständnis, wenn die Heizungen später als gewohnt angestellt werden.